Kinder fördern – Zukunft stiften

Von der Melanchthonstadt zum Kap der guten Hoffnung

1. TV-Talk: LC LIVE Bretten-Stromberg

Anfang des Jahres beendeten die Fußballer des VfB Bretten ein ungewöhnliches Training: Um die Fitness auch während Corona aufrecht zu erhalten, stellten die Coaches ein Programm aus Cyberfitness und Laufeinheiten zusammen, das kontaktlos absolviert werden konnte. Um den Kick am Laufen zu erhöhen, wurde eine Lauf-Challenge ins Leben gerufen, bei der für jeden gelaufenen Kilometer die Euros für einen guten Zweck rollten. Gemeinsam mit dem zustiftenden Kooperationspartnern Lions Club Bretten-Stromberg und der Eichler-Stiftung aus Karlsruhe kann die Spende nun im „Lions-Studio“ mit einem Video-Stream an die Stiftung „Kinder fördern – Zukunft stiften“ übergeben werden.

Stiftungsvorstand Christian Neuber stellt gemeinsam mit Projektleiterin Maike Reinhardt den Aufbau eines geschützten Entwicklungsraumes für Schulkinder in einem kleinen Fischerdorf an der Westküste Südafrikas vor: das „Paternoster Volunteer Project“. Neben Nahrungsmitteln für die tägliche warme Mittagsmahlzeit stehen insbesondere das Lesen und sportliche Aktivitäten im Fokus der Unterstützung. Für die Konzeption der „FitnessBox“, eines unlängst fertiggestellten Fitness-Parcours, arbeitete die Stiftung  mit der Sportfakultät der Universität Stellenbosch zusammen. Professorin Elmarie Terblanche, Leiterin des Bereichs Sportwissenschaft, wird live aus Südafrika zugeschaltet.

Gäste der Gesprächsrunde sind außerdem Dennis Berger, Vorstand des VfB Bretten 1908 e.V., Dr. Karl Strobel, Präsident Lions Club Bretten-Stromberg 2020/21, Jürgen Bischoff, Club-Sekretär sowie (Zu)Stifter Wolfgang Eichler und dessen Tochter Ulrike Eichler.

Moderation: Thomas Lindemann.
Studio: Fabian Schäfer

Wir benutzen essentiell notwendige Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.