Bretten schwimmt

Spiel, Spaß, Spannung, Sport und Musik – das 6. große 1504-Minuten-Benefiz-Schwimmen ist eines der Top-Ereignisse im Jahr 2019 in Bretten. Egal ob als Einzelschwimmer, in Familien-, Schüler- oder anderen Mannschaften: Schwimm mit für den guten Zweck im neuen 25 m-­Innenbecken der „Badewelt Bretten“ und hilf damit Kindern unserer Region.

Das erfolgreiche Benefiz-Event findet 2019 zum 6. Mal statt. Es hat sich inzwischen zu einem echten Teilnehmer- und Besucher-Magneten entwickelt. Sonntags zum Weißwurstfrühstück gibt es wieder ein musikalisches Programm auf der Bühne vor dem Grüner. Für Verpflegung ist gesorgt. Zusätzliche Attraktion ist am Samstag ein Kart-Parcour für Kinder ab 6 Jahren, bei dem man im Schlepptau im Kart gezogen wird. Ein tolles Inklusionsprojekt vom Verein IKLU.

Jeder Euro ist wichtig, und Jede(r) kann helfen. So können z. B. Eltern als „Sponsoren“ ihre Kids motivieren, so viele Bahnen wie möglich zu schwimmen. Pro Bahn wird ein zuvor gewählter Betrag gespendet, der nach oben begrenzt werden kann. Natürlich ist auch jede andere Form der Spende willkommen. Der Gesamterlös aus Startgebühren und Spenden – bisher insgesamt rund 40.000 Euro – kommt wieder Kindern und Jugendlichen der Region zu Gute.

Mach mit. Hilf mit.

Versuche so viele Kilometer wie möglich zu schwimmen, einzeln, als Familie oder in der Gruppe! Es winken Pokale, Medaillen und Urkunden.

Einzel­wer­tungen in verschiedenen Altersstufen werden er­mittelt für die längste Strecke weiblich und männlich. Außerdem gibt es Auszeichnungen für den jüngsten und den ältesten Teilnehmer. Zudem gibt es vier Cups für Mannschaftswertungen (Fun-, Sport-, Familien- und Firmen-Cup) sowie einen Moonlight-, Sunrise- und Schüler-Cup.

Veranstalter: Unterstützungsverein
des Lions Club Bretten-Stromberg e. V.

Ansprechpartner
Lions Club: Jürgen Bischoff
Telefon 07252 963 15 14
brettenschwimmt@lc-bretten-stromberg.de
Schwimmen: Mirjam Leichsnering
Telefon 0171 977 04 90
mleichsnering@t-online.de

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Martin Wolff und Stadtvogt Peter Dick.

Wir benutzen essentiell notwendige Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.